Selbstverständnis

Selbstverständnis zum Download (pdf)

 

Die Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit Niedersachsen (LAG) ist ein Zusammenschluss von Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeitern im Land Niedersachsen. Die LAG ist die Interessenvertretung für die in der Schulsozialarbeit tätigen Fachkräfte im Land Niedersachsen und Ansprechpartner für andere Einrichtungen, Verbände und Landesvertretungen.

Die LAG schärft das Berufs- und Anforderungsprofil von Schulsozialarbeit und erstellt entsprechende Professionalisierungsangebote.

Die Ziele der LAG sind:

 

Förderung der Vernetzung von Schulsozialarbeit

  • die Bildung von Regionalgruppen
  • landes- und bundesweiter Austausch von Arbeitsergebnissen, Erfahrungen und erfolgreichen Konzepten der Schulsozialarbeit
  • überregionale Vernetzung mit Kultusministerium, Landesschulbehörde, Politik, Gewerkschaften, Landkreisen, Kommunen und Verbänden
  • Bildung von aktuellen themenbezogenen Arbeitsgemeinschaften

 

Qualitätsentwicklung

  • Qualitätsstandards der Schulsozialarbeit sichern und weiterentwickeln
  • aktuelle Debatten zur Schulsozialarbeit begleiten, gestalten und in die Schulen transportieren
  • Entwicklung eines zeitgemäßen Arbeitsprofils
  • Durchführung von Fachtagungen und Fortbildungen
  • Organisation und Durchführung von Weiterbildungsmaßnahmen in Kooperation mit Fachhochschulen und anderen Bildungsanbietern

 

fachliche Beratung und Unterstützung

  • von Schulen, die Schulsozialarbeit in ihr Konzept integrieren wollen
  • für Fachkräfte der Schulsozialarbeit
  • des Kultusministeriums, der Schulträger und der Landesschulbehörde

 

Öffentlichkeitsarbeit

  • Veröffentlichung und Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnisse aus der Praxis der Schulsozialarbeit
  • Mailverteiler mit Informationen zur Schulsozialarbeit in Niedersachsen
  • Pflege der Homepage und der Facebookseite
  • Kontaktpflege zum Kultusministerium und anderen Einrichtungen

 

Die Mitgliedschaft in der LAG ist freiwillig. Über eine aktive Mitarbeit freuen wir uns!